Starte den Sommer mit unwiderstehlichen Angeboten, bis zu 468€ Rabatt!
0

Suche

Startseite / Blog / Robovac

4 Beste Roboter-Staubsauger- und Wischkombinationen von 2023 (getestet und überprüft)

 

Das Aufräumen Ihres Hauses kann eine lästige Aufgabe sein, insbesondere nach einem langen Arbeitstag. Glücklicherweise haben uns technologische Fortschritte in die Ära des intelligenten Zuhauses geführt, in der sich Roboterstaubsauger und Wischer entwickelt haben, um den immer wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Diese Bots sind nicht mehr auf das Fegen beschränkt und saugen, wischen und reinigen sich sogar selbst und bieten so ein wirklich freihändiges Reinigungserlebnis.

 

Dieser Artikel enthüllt die 5 besten Roboter-Staubsauger- und Wischkombinationen für 2023, die getestet und als effektiv erwiesen wurden. Diese 5 Bots sind auf unterschiedliche Situationen mit verschiedenen Preisoptionen zugeschnitten. Befolgen Sie diesen Leitfaden, um den besten Roboterwischer und -staubsauger für Sie auszuwählen.

 

2. Eufy Clean X9 Pro selbstreinigender Roboter-Staubsauger

 

Preis: 899,00€

Der selbstreinigende Roboterstaubsauger eufy Clean X9 Pro ist ein weiterer praktischer und leistungsstarker Roboter von eufy. Er zeichnet sich durch seine Selbstreinigungsfähigkeit aus. Jedes Mal, wenn er das Staubsaugen und Wischen beendet hat, wäscht und trocknet die Auto-Clean Station die Wischtücher, um das Wachstum von Bakterien und die anhaltenden unangenehmen Gerüche zu verhindern. Im Vergleich zum RoboVac G20 Hybrid ist der Clean X9 Pro teurer, aber er ist einer der besten robotischen Staubsauger mit Wischfunktion unter allen eufy Clean Staubsauger- und Wisch-Kombinationen und verfügt über verschiedene fortschrittliche Funktionen.

 

Sein adaptives Druckwischsystem (mit doppelt rotierenden Wischtüchern und 5500Pa Saugleistung) garantiert eine mühelose Tiefenreinigung. Ob Staub, Schmutz, Tierhaare oder hartnäckiger Schmutz und Flecken auf Hartböden und Teppichen - alles kann leicht entfernt werden. Dieser beste Wisch-Staubsauger bietet auch gründliches Wischen, während er übliche Hindernisse wie Kabel, Pantoffeln und Möbel mithilfe der AI-Erkennung vermeidet. Darüber hinaus ermöglicht die automatische Höhenanpassung des Wischtuchs von 12 mm die Anpassung an verschiedene Bodentypen.

 

Vorteile:

  • Anpassbarer Druck für effektives Wischen.
  • Kraftvolle Saug- und beheizte Trocknungsfunktion.
  • 12 mm automatisches Anheben des Wischers.
  • Datenschutzorientierte KI-Sensoren.

 

Nachteile:

  • Relativ hoher Preis.

3. Roborock S7 MaxV Ultra Roboterstaubsauger und Wischmopp.

 

Preis: Ab 1103,85

Roborock S7 MaxV Ultra Robot Vacuum und Mop ist eines der intelligentesten Modelle von Roborock, das in Kombination mit einem Alexa-Gerät per Sprachsteuerung bedient werden kann. Es verfügt über fortschrittliche Sonic-Mopping-Technologie, die automatisch Staub entfernen, den Mopp waschen und den Wassertank des Roboters wieder auffüllen kann, um eine überlegene und freihändige Reinigungserfahrung zu gewährleisten.

 

Mit einem KI-Upgrade kann der S7 MaxV mit 3D-Strukturlicht-Scanning und einer RGB-Kamera um häufige Haushaltsgefahren herum navigieren. Es kann Ihre Böden in jedem Raum identifizieren und entsprechend Reinigungsmuster und Scheuerintensität empfehlen.

 

Als bestes kombiniertes Robotervakuum- und Wischgerät von Roborock verfügt der S7 MaxV über eine höhere Saugleistung als jeder bisherige Roborock-Roboterstaubsauger, mit einem Maximum von 5100 Pa, um Schmutz, Haare und Staub von Hartböden und Teppichen leicht zu entfernen.

 

Vorteile:

  • Selbstbefüllend und selbstentleerend
  • Lichter in dunklen Räumen für bessere Erkennung
  • Intelligente Funktionen für präzise Reinigungsmuster
  • Reaktive AI 2.0 zur Hindernisvermeidung
  • Automatisches Anheben des Wischtuchs

 

Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Große Größe

4. SAMSUNG Jetbot Mop

 

Preis: 218,25

Im Vergleich zum S7 MaxV ist der SAMSUNG Jetbot Mop eine viel budgetfreundlichere Option mit guter Reinigungsleistung. Er kommt mit einem kleineren und kompakteren Design und positioniert die doppelt rotierenden Pads so, dass sie von unterhalb des Geräts ausgedehnt werden, was das Reinigen entlang schwer erreichbarer Bereiche und sogar von Wandkanten mühelos macht.

 

Mit doppelter Wasserbehälter kann er bis zu 50 Minuten ohne Nachfüllen arbeiten. Die lange Akkulaufzeit ist eine beeindruckende Funktion, die ihn zu einem unserer besten Kombigeräte aus Roboterstaubsauger und Wischmopp macht. Seine hohe Kapazität ermöglicht es Ihnen, bis zu 100 Minuten mit einer einzigen Ladung zu wischen.

 

Vorteile:

  • Erschwingliche Preise.
  • Dual-Spin-Mopp für effektive Reinigung.
  • Kompaktes Design für enge Räume.
  • Austauschbarer Wassertank und Pad.
  • Langlebige Batterielebensdauer.

 

Nachteile:

  • Geringere Saugleistung im Vergleich zu High-End-Modellen.

5. iRobot Braava Jet M6 Ultimate Roboter-Mopp.

 

Preis: Ab 376,00

Das letzte Produkt auf unserer Liste der besten Wischsaugroboter ist der iRobot Braava Jet M6 Ultimate Robot Mop, eine vielseitige Option für Häuser mit verschiedenen Bodenbelägen wie Holz, Fliesen und Stein. Durch das quadratische Design kann er tief in Ecken gelangen. Mit Präzisions-Jetspray und vibrierendem Reinigungskopf kann er klebrige Verschmutzungen und Küchenfett effektiv bekämpfen.

 

Außerdem ist der M6-Roboter-Wischmopp intelligenter denn je und verfügt über eine Funktion namens "Imprint Smart Mapping", die es ihm ermöglicht, die Layouts Ihres Hauses zu erlernen und geschickt, um Objekte unter Möbeln zu navigieren. Noch besser ist, dass er mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel ist, um die Steuerung zu erleichtern. Das wiederverwendbare Reinigungspad trägt zu kosteneffektiver Reinigung bei.

 

Vorteile:

  • Präzisions-Jetspray und quadratische Form entfernen mühelos hartnäckigen Schmutz.
  • Reinigt in sauberen Reihen und lädt sich automatisch auf.
  • Kompatibilität mit Sprachassistenten.
  • Lernt Ihre persönlichen Reinigungspläne und führt diese pünktlich aus.

Nachteile:

  • Fokus auf Wischen und fehlende Staubsaugfunktionen.

Tipps zur Verwendung eines Roboterstaubsaugers mit Wischfunktion

Wenn Sie noch nie zuvor einen Roboter-Wischmopp verwendet haben, hier sind einige Tipps, um das Beste aus Ihrem Roboter-Wischmopp herauszuholen:

  1. Wasserbehälter richtig füllen: Stellen Sie sicher, dass der Wasserbehälter richtig gefüllt ist, um eine Über- oder Unterbefeuchtung der Böden zu vermeiden.
  2. Regelmäßige Wartung: Reinigen und ersetzen Sie Wischtücher regelmäßig, um eine effektive Reinigungsleistung zu gewährleisten.
  3. Hindernisse beseitigen: Räumen Sie den Bereich von Hindernissen und Kabeln auf, bevor Sie den Boden reinigen, um Verwicklungen oder Schäden zu vermeiden.
  4. Vordefinierte Reinigungsbereiche: Scannen Sie die Anordnung Ihres Hauses und definieren Sie bestimmte Bereiche für die Reinigung im Voraus.
  5. Richtige Modus-Einstellung: Für Hybridmodelle wechseln Sie bei Bedarf zwischen Staubsaugen und Wischmodus.

Fazit

In diesem Artikel haben wir 5 der besten Roboterstaubsauger und Mops-Bewertungen gesammelt. Sie bieten eine Vielzahl von Funktionen, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Budgets gerecht zu werden. Egal, ob Sie eine budgetfreundliche Option, fortschrittliche Reinigungstechnologie oder ein Gleichgewicht zwischen Staubsaugen und Wischen suchen, es gibt eine Robotervakuum- und Mopp-Kombination, die Ihre Reinigungsroutine verändern wird.

 

  • FAQs

    Wie oft müssen Sie mit einem Roboterstaubsauger wischen?

    Die Häufigkeit, mit der Sie einen Roboterstaubsauger verwenden sollten, um Ihre Böden zu reinigen, hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. ob Sie häufig Gäste oder Haustiere in Ihrem Zuhause haben, sowie von Ihren individuellen Vorlieben. In den meisten Fällen ist es ratsam, Ihre Böden einmal oder zweimal pro Woche zu wischen, um sie sauber zu halten, aber Sie können diesen Zeitplan an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Was sind die Vor- und Nachteile eines Roboter-Mops?

    Vorteile:
    Zeit- und Arbeitsersparnis.
    •Konsistente Reinigung.
    •Geplante Reinigung.Nachteile:
    •Höhere Kosten als traditionelle Mops.
    •Wartung ist erforderlich.
    •Begrenzte Wasserkapazität.
    •Potenzielle Navigationsprobleme.
    Zusammenfassend kann die Verwendung eines Staubsauger-Mop-Roboters Ihnen in der Regel helfen, Ihr Zuhause effizienter zu reinigen, aber die Kosten und Wartung müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

    Was sind die Vor- und Nachteile eines Dampfmopps im Vergleich zu einem Roboter-Mopp?

    Verglichen mit einem Roboter-Mopp liegen die Vorteile eines Dampfmopps darin, dass er eine gründlichere Reinigung und Sterilisation ermöglicht und für verschiedene Bodenarten geeigneter ist. Einige Dampfmopps haben auch eine Staubsaugerfunktion und können als vacuum mop verwendet werden, sodass man ein einziges Werkzeug zur gründlichen Reinigung des Hauses nutzen kann. Die Nachteile eines Dampfmopps könnten jedoch sein, dass er manuell bedient werden muss und vorsichtig verwendet werden muss, um Verbrennungen und andere potenzielle Gefahren zu vermeiden. Außerdem könnte sein Preis nicht niedriger sein als der eines Roboter-Mopps.

Be the First to Know

Featured Products

Ausverkauft

Ausverkauft

Popular Posts

  • Robovac ·

  • Robovac ·

  • Robovac ·

appleBusinessChat Messages