0

Suche

Startseite / Blog / Robovac

Wie man Fliesenböden effektiv mit Essig reinigt

 Aus Umweltgründen haben Sie möglicherweise Fliesenböden installiert und verwenden Essig als natürlichen Reiniger für die Bodenreinigung. Da Essig jedoch sauer ist, kann die direkte Verwendung auf Fliesenböden negative Auswirkungen auf die Fliesen und Fugen haben. Um jedoch einen Ausgleich zwischen der Verwendung von Essig und der Erhaltung Ihrer Böden zu schaffen, ist es wichtig, die richtige Reinigungsmethode mit Essig zu kennen und die geeigneten Reinigungswerkzeuge für Fliesenböden auszuwählen. Der heutige Blog wird Sie hauptsächlich beim Reinigen von Bodenfliesen mit Essig auf geeignete Weise führen, um die effektivsten Ergebnisse zu erzielen. Jetzt können wir beginnen.

Was du für die Reinigung von Fliesenböden mit Essig benötigst

Essig ist sauer und hat einen starken Geruch, der möglicherweise nicht die effektivste Wahl für die direkte Reinigung von Fliesenböden ist. Daher ist es wichtig, alle notwendigen Reinigungswerkzeuge vorzubereiten, Essig vor der Reinigung mit Wasser zu verdünnen und nach der Reinigung überschüssige Feuchtigkeit schnell zu entfernen. Hier ist eine zusammengestellte Liste der für den Reinigungsprozess benötigten Gegenstände:

  • Staubsauger und Bürste:Ein Roboter-Staubsauger für Fliesenböden kann Schmutz auf dem Boden entfernen, bevor er mit Essig abgewischt wird. Darüber hinaus kann eine Bürste effiziente Hilfe leisten, um Fliesenfugen für Sie zu reinigen.
  • Essig und Wasser:Mischen Sie Essig mit warmem Wasser (Es ist besser, nicht über 40 °C/104°F zu gehen), um eine Reinigungslösung zu erstellen. Wenn Sie keinen weißen Essig haben, ist Apfelessig ebenfalls eine gute Option.
  • Sprühflasche oder Eimer:Verwenden Sie einen Eimer, um Wasser und Essig zu mischen, und füllen Sie eine Flasche mit dieser Reinigungslösung, um Flecken während der Reinigung leicht aufzutragen. Außerdem kann ein Eimer zum Waschen von Mops und Lappen verwendet werden, die zum Reinigen von Fliesenböden verwendet werden.
  • Backpulver:Für hartnäckige Fleckenreinigung müssen Sie auch Backpulver vorbereiten, das Schmutz lösen und eine gründliche Reinigung liefern kann.
  • Mopp oder Lappen: Ein Mopp oder Lappen kann den hartnäckigen Schmutz und Flecken auf dem Boden abwischen oder die nassen Böden nach Abschluss der Reinigung trocknen, um ein Abrutschen zu verhindern.
  • Gummihandschuhe:Schützen Sie Ihre Hände vor Reizungen durch das Mischen von Essiglösungen und Backpulver.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Reinigung von Bodenfliesen mit Essig

Nachdem Sie alle erforderlichen Reinigungswerkzeuge vorbereitet haben, sind Sie bereit, die Reinigung von Fliesenböden mit Essig durchzuführen. Befolgen Sie nun einfach die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung und führen Sie sie ordnungsgemäß aus.

Schritt 1. Staubsaugen des Fliesenbodens

Bevor Sie den Bodenfliesen mit Essig reinigen, wird empfohlen, den Boden zu fegen oder abzusaugen, um alle Ablagerungen zu entfernen und eine saubere Oberfläche zu gewährleisten, um Kratzer auf dem Boden während der Reinigung zu vermeiden.

Um effizientere und mühelosere Reinigungsergebnisse zu erzielen, können Sie auf eine saubere Maschine wie den RoboVac X8 zurückgreifen. Dieser Roboterstaubsauger bietet eine Saugleistung von 2*2000 Pa, die speziell für die intelligente Reinigung von Fliesenböden konzipiert ist und nicht nur die Effizienz verbessert, sondern auch Ihre Hände freihält.

 

Schritt 2. Wischen Sie den gefliesten Boden mit DIY Essigreiniger

Wenn Sie den gefliesten Boden sauber gehalten haben, fahren Sie mit dem DIY Essigreiniger fort und wischen Sie den Boden, um hartnäckigen Schmutz und Flecken vollständig zu entfernen.

DIY Essigreiniger

Schritt 1. Sie müssen einen Eimer mit warmem Wasser (es ist besser, nicht mehr als 40°C/104°F zu überschreiten) füllen, ungefähr ein oder zwei Gallonen. Denn warmes Wasser kann hartnäckigen Schmutz oder Flecken auf Fliesenböden erweichen. Achten Sie jedoch darauf, kein zu heißes Wasser zu verwenden, da dies dazu führen kann, dass der Essig verdampft und die Reinigungswirkung verringert wird.

Schritt 2. Das empfohlene Verhältnis von Wasser zu Essig beträgt zehn zu eins. Wenn Sie das Wasser vorbereitet haben, fügen Sie für jede Gallone Wasser ein Zehntel Gallone weißen oder Apfelessig hinzu. Schütteln Sie dann den Eimer vorsichtig, um sie gründlich zu vermischen, und Ihr Reiniger ist bereit.

 

Bodenfliesen mit dem Mopp reinigen

Schritt 1. Wischen Sie nun Ihre Bodenfliesen mit dem gut gemischten Essigreiniger. Denken Sie daran, den Reiniger großflächig und gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Bodens zu verteilen. Wischen Sie einfach von einer Seite zur anderen, um sicherzustellen, dass der Reiniger die gesamte Fliesenbodenoberfläche bedeckt.

Schritt 2. Warten Sie nicht zu lange und spülen Sie dann den Boden mit frischem Wasser ab. Dadurch werden lose Flecken und verbleibender Essig effizient entfernt. Verwenden Sie anschließend einen Mopp oder Lappen, um überschüssiges Wasser aufzusaugen, insbesondere in den Fugen des Bodens. Schließlich warten Sie einfach darauf, dass die Luft den Boden vollständig trocknet.

 

Schritt 3: Reinigen Sie den Fliesenboden gründlich mit Essig und Backpulver.

Es ist eigentlich keine schwierige Aufgabe, die Oberfläche von Fliesenböden zu reinigen. Wenn jedoch die Fugen des Fliesenbodens schmutzig werden und sich Schmutz versteckt, kann es schwierig sein, sie von der Oberfläche zu entfernen. In solchen Fällen sollten Sie Essig und Backpulver für eine gründliche Reinigung mischen.

 

Zunächst benötigen Sie eine Sprühflasche, um warmes Wasser mit Essig und Backpulver zu kombinieren. Diese Kombination führt zu einer leichten chemischen Reaktion, die sprudelnden Schaum erzeugt, um hartnäckige Flecken effektiv zu lösen.

Sprühen Sie dann die Fugen des Fliesenbodens ein und warten Sie, bis der Schaum den Schmutz vollständig auflöst.

Verwenden Sie schließlich eine Bürste mit steifen Borsten, um entlang der Kanten zu arbeiten und die Fliesen gründlich zu reinigen.

 

Bonus: Wie man Fliesenboden pflegen und glänzend halten kann

Das Reinigen von Fliesenböden mit Essig ist nur ein grundlegender Schritt, um Böden sauber zu halten. Um sicherzustellen, dass sie immer in bestem Zustand bleiben, müssen Sie auch eine ordnungsgemäße Wartung für Fliesenböden durchführen. In diesem Teil möchten wir drei Tipps zur Pflege von Fliesenböden empfehlen, um ihre Langlebigkeit und guten Zustand zu gewährleisten.

  • Regelmäßige Reinigung von Fliesenböden:Denken Sie immer daran, dass die beste Möglichkeit, Fliesenböden in gutem Zustand zu halten, regelmäßige Reinigung ist. Für häufige Reinigung von Fliesenböden können Sie einen Roboter-Staubsauger mit Mapping verwenden, um den Reinigungsprozess zu automatisieren und Zeit und Mühe zu sparen.
  • Sofortige Reinigung von Verschüttungen und Unordnung: Lassen Sie niemals Verschüttungen und Unordnung auf Fliesenböden liegen, da sie im Laufe der Zeit allmählich zu hartnäckigen Flecken werden. Wenn Sie also Schmutz oder Lebensmittelreste auf Fliesenböden entdecken, kehren Sie sie zusammen und reinigen Sie die Fläche sofort.
  • Vermeiden Sie chemische Reinigungsmittel: Verwenden Sie keine aggressiven chemischen Reinigungsmittel mehr, da sie nach nur wenigen Anwendungen die Oberfläche von Fliesenböden potenziell beschädigen können. Es ist daher besser, sie durch umweltfreundlichere Lösungen wie Essig und Backpulver zu ersetzen.

Fazit

Durch das richtige Mischen des Reinigers und die ordnungsgemäße Verwendung kann das Reinigen von Bodenfliesen mit Essig eine gründliche Reinigung in umweltfreundlicher Weise gewährleisten. Darüber hinaus kann Essig dazu beitragen, Keime von der Bodenoberfläche zu beseitigen und die Fliesenböden effektiv zu pflegen. Beginnen Sie also damit, diese Essigreinigungsmethode auf Ihren Fliesenböden zu erlernen und halten Sie sie wie neu.

  • FAQs zum Reinigen von Bodenfliesen mit Essig

    Was sind die Vorteile der Verwendung von Essig zur Fliesenreinigung?

    Insgesamt hat die Verwendung von Essig zur Reinigung von Bodenfliesen folgende Vorteile:
    •Der Kaufpreis von Essig ist günstiger;
    •Essig ist natürlicher und umweltfreundlicher als andere chemische Lösungen und für Kinder und Haustiere unbedenklich;
    •Essig kann hartnäckige Flecken beseitigen und eine effizientere Reinigung ermöglichen;
    •Essig ist ein Antimikrobiotikum, das Viren, Bakterien, Pilze und andere unsichtbare Krankheitserreger abtöten kann.

    Ist Essig für alle Arten von Bodenfliesen sicher?

    Es hängt von den Materialien der Bodenfliesen ab. Für Keramik- oder Porzellanfliesen sowie glasierte und unglasierte Fliesenböden kann Essig der perfekte Reiniger sein, um sie effizient zu reinigen. Für andere Arten von Bodenfliesen wie Marmor, Granit und Terrakotta ist es jedoch besser, pH-neutrale Lösungen zu verwenden, um Schäden an den Materialien zu vermeiden.

Be the First to Know

Featured Products

Ausverkauft

Ausverkauft

Popular Posts

  • Robovac ·

  • Robovac ·

  • Robovac ·

appleBusinessChat Messages